MÜNCHEN WÜRZBURG MÁLAGA
+49 89 21 53 44 97
info@q-m.io

6 Vorteile von Freelancern

6 Vorteile von Freelancern

🇺🇸 English Version

Warum setzen immer mehr Unternehmen und IT-Manager auf Freiberufler, um die Arbeit zu erledigen? Hier sind sechs gute Gründe, warum Freiberufler die Zukunft der Arbeit sind.

1. Freiberufler sind kostengünstig

Wenn man Leistungszahlungen wie Krankheitstage, Urlaubsgeld, Rentenversicherung sowie den Bedarf an Büroräumen und -Material berücksichtigt, versteht man schnell, warum Freiberufler kostengünstiger sind als Angestellte. Zudem zahlst du als Kunde nur für die Zeit, die genutzt wird oder für die Ergebnisse, die du erwartest – nicht für die Zeit, die mit Kaffeetrinken oder dem neuesten Klatsch und Tratsch verbracht werden

2. Freiberufler sind leidenschaftlich bei dem, was sie tun

Als Freiberufler ist man auf das Geschäft von wiederkehrenden Kunden und guten nachhaltigen Beziehungen angewiesen. Freelancer können sich nicht hinter dem Team verstecken. Es ist im besten Interesse eines Freelancers, bei jedem Kunden hervorragende Arbeit zu leisten. Du als Kunde wirst von der vielfältigen Erfahrung und Expertise profitieren.

„Es ist im Interesse eines Freiberuflers, bei jedem Kunden einen außergewöhnlichen Job zu machen.“

Burkhard Süssenguth, Founder QUANTUM

3. Freelancer sind flexibel

Vielleicht planst du einen Relaunch deiner Website, möchtest eine neue Web-App entwickeln oder führst ein neues Product Inkrement ein? Anstatt einen Vollzeitmitarbeiter einzustellen oder, schlimmer noch, die Kapazität deines eigenen Teams zu strapazieren, um die erhöhte Arbeitslast aufzufangen, bietet sich die Nutzung eines Freelancers an. Sie stehen zur Verfügung, um projektbezogene oder kurzfristige Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Das Engagement eines Freelancers ist eine sehr gute Möglichkeit, neue Fähigkeiten an Bord zu holen und dein Team für diese kurzfristigen Anforderungen zu wappnen. Und: Nur weil das Projekt endet, muss die Beziehung noch lange nicht enden. Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, immer wieder mit denselben Freelancern zu arbeiten, um ein starkes und vertrauenswürdiges Support-Netzwerk aufzubauen. Als QUANTUM leben wir genau diesen Mehrwert: Wir vermitteln unseren Kunden immer wieder Freiberufler, die in unseren Communities bekannt und geschätzt sind.

4. Freiberufler bieten eine neue Perspektive

Steckt dein Team in einem „Das haben wir schon immer so gemacht“-Mindset fest? Es ist verständich, das übliche Prozesse übernommen und gelebt werden, wenn man mit einem Unternehmen verwurzelt ist. Wenn es allerdings um Innovation geht, können diese Angewohnheiten schwer zu durchbrechen sein. Ein Freiberufler bietet eine frische Perspektive und neue Denkansätze. Er kann euch helfen, eure Vision zu verwirklichen, die dein Team so nicht mehr wahrnehmen kann da eine gewisse „Betriebsblindheit“ vorherrscht. Wenn Innovationen nötig sin, kann ein Freelancer deinem Team kreativen Input bringen ohne jemandem auf die Füße zu treten.

„Freiberufler bringen oft neue Methoden in Unternehmen ein, die Innovationen vorantreiben und sie erfolgreich machen.“

Burkhard Süssenguth, Founder QUANTUM

5. Freiberufler sind unabhängig & zuverlässig

Sobald dein Freiberufler gebrieft und ihm alles nötige übergeben wurde, kannst du dich erst einmal zurücklehnen und ihn das was er am besten kann beginnen lassen. Freelancer sind es gewohnt, unter Zeitdruck zu arbeiten. Dadurch kannst du dich wieder auf anderer Bereiche deines Unternehmens fokussieren. Ein weiterer Vorteil von Freiberuflern ist, dass du weißt was du bekommen wirst, da die Bedingungen und Ergebnisse der Zusammenarbeit zu Beginn klar besprochen werden.

6. Für Freiberufler ist Remote-Arbeit normal

Ein neuer Freelancer musst keinen Computer einrichten, einen langen Onboarding-Prozess durchlaufen oder die Personalabteilung treffen. Freiberufler sind einsatzbereit, wenn du es bist und wissen. Sie kommen ohne die Ablenkungen eines Büros zurecht, sodass du nur für die Zeit bezahlst, in der an deinem Projekt gearbeitet wird.

Fazit

Wir sind zwar große Fans von Freelancern hier bei QUANTUM, aber nicht alle Freelancer-Engagements sind ein Erfolg. Als Kunde bekommst du am Ende das heraus, was du hineinsteckst. Wir empfehlen dir, ein gründliches Briefing zu erstellen, das die Projektziele, die Erwartungen und die zu erbringenden Leistungen umreißt, damit du genau das bekommst, was du brauchst. Wir als QUANTUM beraten Sie in jeder Frage und helfen dir den richtigen Freelancer zu finden. Wenn du Hilfe bei der Erstellung deines Anforderungsprofils benötigst, stehen wir dir gerne zur Verfügung. Nimm‘ Kontakt mit uns auf und wir führen dich durch den Prozess und bringen dich mit dem richtigen Freiberufler zusammen, um das Projekt zu realisieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.