MÜNCHEN WÜRZBURG MÁLAGA
+49 89 21 53 44 97
info@q-m.io

Fünf Signale, dass du den richtigen Kandidaten interviewst

Fünf Signale, dass du den richtigen Kandidaten interviewst

Gute Kandidaten

Sicher, ein “guter” Kandidat ist etwas ziemlich Subjektives – aber gute Kandidaten können schwer zu finden sein und jeder Lebenslauf hat seine Eigenschaften die einen guten Kandidaten ausmachen. Wir denken, dass mindestens fünf Eigenschaften gibt, die aus einem Kandidaten einen “guten” Kandidaten machen und die du als Hiring Manager berücksichtigen solltest.

  1. Sie verfügen über relevante Berufserfahrung in dem Bereich, in dem du jemanden suchst: Nichts ist zeitraubender, als sich zu einem Vorstellungsgespräch mit einem Kandidaten hinzusetzen, der nicht genügend relevante Berufserfahrung für die offene Position hat.
  2. Sie kennen Ihr Unternehmen und die Position: Gute Kandidaten sind in der Lage zu verstehen, was du tust, wer du bist und was ihre Position sein würde. Nicht jedes Detail muss auswendig gelernt sein, aber grundlegende Informationen sollten verstanden sein.
  3. Sie können kommunizieren: Gute Kommunikation ist entscheidend für den Erfolg jeder Organisation. Durch das Sprechen und Schreiben haben geübte Kommunikatoren die Fähigkeit, deine Organisation positiv zu beeinflussen, und sie werden von Unternehmen händeringend gesucht.
  4. Sie sind motiviert: Erfagre, was deine Kandidaten motiviert! Auch wenn sie in einigen Bereichen Defizite haben, aber aber dennoch motiviert scheinen – gib ihnen vielleicht eine Chance! Man weiß nie, wie diese motivierten Mitarbeiter dich überraschen werden.
  5. Sie passen zu deiner Kultur: Das bedeutet, dass ihre sozialen Fähigkeiten ausreichend entwickelt sein müssen, damit sie die positive Atmosphäre in deinem Office und in deinem Team nicht stören oder durcheinander bringen. Da jeder IT-Job die Arbeit mit anderen Menschen sowie die Kommunikation mit ihnen beinhaltet, raten wir dir eine Person mit starken sozialen Fähigkeiten zu engagieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.